Tendence in Frankfurt
    Save the date 24.-27.06.17

    Der Countdown für die Tendence läuft. Nur noch wenige Wochen, dann startet der erste internationale Ordertermin im zweiten Halbjahr, der sich mit neuen Inhalten und handelsorientierten Themen präsentiert. Seien Sie also mit dabei, wenn unter anderem Impulse.Tendence in Halle 11.0, eine revolutionäre Plattform für den Handel zum ersten Mal stattfindet. Wir sind mit dabei, Halle 11.0 Stand E21 und freuen uns schon jetzt auf Ihren Besuch an unserem Messestand.

    Mai 2017

    SWING II, die zündende Idee - Frisch eingetroffen!

    Wer hat nicht schon in den unendlichen Tiefen einer Schublade nach dem Feuerzeug gesucht oder sich beim Anzünden der Kerze die Finger verbrannt? 


    Das neue Tischfeuerzeug SWING II steht dank einer ausgewogenen Gewichtsverteilung immer griffbereit und aufrecht auf dem Tisch. Durch den großzügigen Zündstab können auch hohe Windlichter gefahrlos entzündet werden, egal ob über Kopf oder kopfüber. Das Feuerzeug ist wiederbefüllbar und daher für eine langandauernde Benutzung konzipiert. Die Flammengröße ist dank mitgeliefertem, kleinem Werkzeug problemlos verstellbar.

    März 2017

    AdHoc unterstützt
    9. Hockey-gegen-Krebs Benefiz-Spiel 2017  

    In Zusammenarbeit mit der TG Frankenthal traten am Freitag, dem 17. Februar 2017, wieder Olympiasieger gegen Weltmeister im Hauptspiel der Benefizveranstaltung, zugunsten lebenszeitbegrenzt erkrankter Kinder, gegeneinander an. Wie in den vergangenen Jahren erlebten die Zuschauer einen mitreißenden Wettkampf zwischen zwei Mannschaften, die erneut mit prominenten Weltklassespielern besetzt waren.

    Auch in diesem Jahr unterstützte AdHoc die Initiative "Hockey gegen Krebs e.V." mit Sachspenden für die Tombola

    Mehr zu "Hockey gegen Krebs e.V." finden Sie auf der Internetseite www.hockeygegenkrebs.com

    Februar 2017

    Ausgezeichnetes Produkt.

    Kaffeemühle MRS. BEAN

    Der Duft von frisch gemahlenen Kaffeebohnen – einfach wunderbar! Und die belebenden Spezialitäten, die überzeugte Kaffee-Aficionados daraus zubereiten, sind erst recht köstlich... Damit das Mahlen der Lieblingssorten mühelos vor sich geht, ist die Kaffeemühle MRS. BEAN zur Stelle. Sie arbeitet manuell über eine kraftsparende Kurbel, hat aber ansonsten nichts mit Uromas altmodischer Handmühle zu tun, sondern kommt mit ihrem edlen Design in Edelstahl und Acryl absolut modern und sehr stylish daher.

    MRS. BEAN ist mit dem Hochleistungsmahlwerk CeraCutXL® für aromaschonendes Mahlen und große Ergiebigkeit ausgestattet. Mit Hilfe der vierfachen außenliegenden Mahlgrad-Einstellung PRECISE+® lassen sich Ergebnisse ganz nach Wunsch von pulverfein bis grob realisieren je nachdem welche Zubereitungsmethode Sie bevorzugen. Das Befüllen erfolgt über einfaches Abziehen der Mahlkurbel. Der Mahlgutbehälter fasst ca. 50 Gramm Kaffeebohnen. Nach dem Mahlen fällt das frische Kaffeepulver in den Auffangbehälter. Dieser Auffangbehälter ist für etwa ca. 25 Gramm Kaffeepulver (bei Mahlgradeinstellung 2) ausgelegt. Diese Menge reicht für bis zu 4 Tassen Kaffees. Der Auffangbehälter ist leicht abnehmbar, weil er über eine praktischen Klemm-Mechanismus verfügt. Somit dürfen Sie sich bei MRS. BEAN über eine technische Ausstattung freuen, die das Mahlen von Kaffeebohnen zum Vergnügen macht.

    MRS. BEAN wurde jetzt anlässlich der Ambiente 2017 mit der Auszeichnung Solutions 2017 – Produkte mit hohem IQ prämiert. Wir freuen uns über diese Auszeichnung und verstehen dies als weiteren Beweis für unseren Anspruch innovative Produkte mit bester Funktion, Ästhetik und Qualität zu entwickeln.

    Januar 2017

    German Design Award 2017 für Cerealienspender DEPOSITO

    DEPOSITO das Depot für Cerealien wird vom Rat für Formgebung in der Kategorie Special Mention für besondere Designqualität mit dem German Design Award 2017 ausgezeichnet.

    Ein gesundes Müsli am Morgen, Getreideprodukte und Reis zu den Hauptmahlzeiten, Nüsse und Süßigkeiten zwischendurch – das mögen wir. Allerdings ist die Aufbewahrung und Portionierung dieser und ähnlicher Esswaren nicht immer ganz leicht. So manches geht beim Abfüllen aus der Packung daneben, vieles bleibt ungeschützt nicht lange knackig und frisch. Die perfekte Alternative ist hier der Cerealienspender DEPOSITO.

    Der DEPOSITO ist dank seines modernen Designs ein Eyecatcher in jeder Küche und macht sich gut auch am Frühstückstisch – unten Edelstahl, oben transparentes Acryl für den vollen Durchblick. Doch der schicke Spender sieht nicht nur stylish aus, er ermöglicht vor allem das krümelfreie und unkomplizierte Portionieren trockener Lebensmittel. Eine spezielle Aromaschutzkappe schützt den Inhalt und sorgt für eine saubere Arbeitsfläche. Für die Reinigung den inneren Silikonportionierer entnehmen und den Behälter auswischen. Der Silikonportionierer kann in der Spülmaschine gereinigt werden. Den Cerealienspender DEPOSITO gibt es einzeln und für die besonders einfache Handhabung in Kombination mit einem soliden Edelstahl-Ständer, der zur Verwendung bei Tisch abnehmbar ist.

    Mit der Auszeichnung Special Mention werden laut dem Rat für Formgebung Arbeiten gewürdigt, „deren Design besonders gelungene Teilaspekte oder Lösungen aufweist“.

    Der German Design Award ist der internationale Premiumpreis des Rat für Formgebung. Sein Ziel: einzigartige Gestaltungstrends zu entdecken, zu präsentieren und auszuzeichnen. Jährlich werden daher hochkarätige Einreichungen aus dem Produkt- und Kommunikationsdesign prämiert, die alle auf ihre Art wegweisend in der internationalen Designlandschaft sind. Der 2012 initiierte German Design Award zählt zu den anerkanntesten Design-Wettbewerben weltweit und genießt weit über die Fachkreise hinaus hohes Ansehen. Wer sich hier gegen die hochkarätige Konkurrenz durchsetzt, hat erfolgreich bewiesen, zu den Besten zu gehören.

    Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung und diese ganz besondere Anerkennung.


    Oktober 2016

    Ausgezeichnet!

    FORM#2016 für vier AdHoc Produkte

    Auch in diesem Jahr wurden wir mit dem Design Preis    FORM#2016 ausgezeichnet.

    Ausgezeichnet wurde die Universalreibe MULTICUT, die mit ihren geätzten Klingen butterweich alle Hartkäsesorten reibt aber auch Nüsse und Schokolade zum Verfeinern von Nachspeisen mühelos verarbeitet. Ausgestattet ist sie mit einer austauschbaren Klinge zum Reiben oder Hobeln.

    Die Kombination aus elegantem Edelstahl mit einem edlen Ledergriff macht die Isolierkanne LOFT zu einem modernen Lifestyle-Artikel. Sie hat einen Vakuum-Glaseinsatz, fasst einen Liter Flüssigkeit und hält diese über einen lange Zeit kalt oder warm. Durch den Drehverschluss kann LOFT auslaufsicher transportiert werden.

    Bei dem Teefilter mit drehbarer Sanduhr TEATIME, wird der Tee genau nach Wunsch zubereitet. Auf der Sanduhr, die in den Griff integriert ist, kann die Ziehzeit auf einen Blick abgelesen werden. Außerdem ist der Teefilter mit einem nützlichen Abtropfständer ausgestattet, in das es nach dem Ziehen gestellt werden kann.   

    Der Ausgießer und Verschluss CHAMP zeichnet sich besonders durch seine niedrige Höhe aus. Er ist extrem flach und daher lässt sich die Flasche mit dem CHAMP problemlos in der Kühlschranktür lagern. Der Edelstahldeckel verschließt den Ausgießer. Beim Gebrauch wird der Deckel einfach nach oben gezogen und der Verschluss öffnet sich. Durch den tropffreien Ausgießtrichter geht kein Tropfen daneben.

    Den FORM#2016, der jährlich anlässlich der Frankfurter Messe Tendence vergeben wird, erhalten Produkte, die eine besondere Gestaltung, Materialauswahl, Materialverarbeitung oder funktionale Handhabung vorweisen.


    August 2016

    20 Jahre AdHoc Ceramic Mahlwerk CeraCut® - ein Meilenstein der Gewürzverarbeitung

    Seit 1996 – als einer der ersten Anbieter von Mahlwerken aus Ceramic – haben wir diese Technik fortlaufend optimiert und in diesem Jahr das Hochleistungs-Mahlwerk CeraCutXL® vorgestellt.

    Die in all unseren Pfeffer- oder Salzmühlen verwendeten CeraCut® Mahlwerke sind:
    • geruchs- und geschmacksneutral
    • absolut rost- und verschleißfrei
    • 30 % härter als Stahl
    • CeraCutXL® - für schnelleres und ergiebigeres  Mahlen


    Mai 2016

    Die PROFI Mühle schafft
    4x mehr Pfeffer und Salz

    Bei professionellen Köchen und Hobby-Grillmeistern muss das Würzen perfekt und schnell vor sich gehen. Scharf, schnell und von allem reichlich – so lautet die Devise. Hier kommt die neue Pfeffer- oder Salzmühle PROFI gerade recht. Sie mahlt auch große Mengen in kürzester Zeit und ist damit selbst beim Zubereiten von Riesenportionen eine probate Hilfe. Zum Beispiel für gleichzeitiges würzen mehrerer Steaks oder auch für Suppen oder Brühen.

    Das erreicht sie mit dem Hochleistungs-Mahlwerk CeraCutXL®, einem absolutem Novum in der Mühlentechnologie. Es produziert gegenüber herkömmlichen Mühlen sage und schreibe circa die vierfache Menge an Mahlgut!

    Auch größere Pfefferkörner, wie wir sie beispielsweise von Piment oder Tasmanischem Bergpfeffer kennen, verarbeitet die neue AdHoc-Mühle PROFI rasch und zuverlässig.


    Mai 2016

    Teefilter FLOATEA in 4 neuen frischen Farben

    Der schwimmende Teefilter FLOATEA ist ab sofort in 4 neuen frischen Farben, türkis, grün, rot und lichtgrau erhältlich. Angeboten werden die 4 Farben ergänzt um die Farbe schwarz.

    Durch den abziehbaren Edelstahlfilter ist FLOATEA einfach zu befüllen und zu reinigen. Während seines Einsatzes schwimmt der Teefilter an der Oberfläche und lässt sich durch den Griff jederzeit leicht aus dem Trinkgefäß nehmen. Der mitgelieferte Auffangbehälter sammelt die überschüssige Flüssigkeit auf, so dass lästige Pfützen auf dem Tisch vermieden werden.


    März 2016

    TeeEi SANTEA ausgezeichnet - German Design Award 2016 - Winner

    In der Kategorie Tabletop erhält das TeeEi, mit magnetischer, drehbarer Sanduhr SANTEA von der international besetzten Expertenjury die Auszeichnung Winner.

    SANTEA besteht aus Edelstahl, Kunststoff und Glas. Im Griff beherbergt das TeeEi eine drehbare, magnetische Sanduhr. Außerdem ist das TeeEi mit einem nützlichen Abtropfständer ausgestattet in das es nach dem Ziehen gestellt werden kann.

    Die Winner werden in jeder Kategorie des German Design Award von einer eigenen Fachjury ausgewählt.

    Der German Design Award ist der internationale Premiumpreis des Rat für Formgebung. Sein Ziel: einzigartige Gestaltungstrends zu entdecken, zu präsentieren und auszuzeichnen. Jährlich werden daher hochkarätige Einreichungen aus dem Produkt- und Kommunikationsdesign prämiert, die alle auf ihre Art wegweisend in der internationalen Designlandschaft sind. Der 2012 initiierte German Design Award zählt zu den anerkanntesten Design-Wettbewerben weltweit und genießt weit über die Fachkreise hinaus hohes Ansehen. Wer sich hier gegen die hochkarätige Konkurrenz durchsetzt, hat erfolgreich bewiesen, zu den Besten zu gehören.


    Oktober 2015

    In der Kategorie Kitchen werden gleich zwei Produkte mit dem Special Mention für besondere Designqualität ausgezeichnet. Teekanne ORIENT+ und Wein Vakuum-Pumpe CHAMP.

    Teekanne ORIENT+ ist mit einem großen Edelstahlfilter ausgestattet in dem sich auch großblättrige Teesorten gut entfalten können. Dieser gewährt eine optimale Zubereitung des Tees. Die Perforierung des Filters ist so gestaltet dass eine orientalische Anmutung erzeugt wird. Der Ausfüllstutzen ist an seinem Ende so gefertigt, dass ein tropffreies Ausgießen gewährleistet ist. Die Kanne aus hitzebeständigem, geschmacksneutralem Borosilikatglas hat ein Füllvolumen von 1,5 l.

    Die Wein Vakuum-Pumpe CHAMP, entzieht der Flasche den Sauerstoff, stoppt den Oxidationsprozess des Weines und bewahrt so seine Aromen. Dank des flachen Designs ist CHAMP ideal geeignet für die Lagerung der Flasche im Kühlschrank. Die Vakuum-Pumpe besteht aus Edelstahl und Silikon und ist einfache zu handhaben.

    Mit der Auszeichnung Special Mention werden laut dem Rat für Formgebung Arbeiten gewürdigt, „deren Design besonders gelungene Teilaspekte oder Lösungen aufweist“.


    Oktober 2015

    175 Jahre Fa. Schönhuber

    Die Firma Schönhuber ist seit der ersten Stunde unser erfolgreicher Partner für die Distribution der AdHoc Produkte in Italien. Wir gratulieren der Firma Schönhuber ganz herzlich zu ihrem 175-jährigen Jubiläum und freuen uns auf viele weitere Jahre der Zusammenarbeit. 


    September 2015

    WürzBar on Tour

    Erleben Sie die Möglichkeiten der Gewürzmühlen und -schneider von AdHoc bei Ihrem Händler vor Ort. Mit der WürzBar finden Sie die richtige Lösung zur perfekten Verarbeitung Ihres Lieblingsgewürzes. Ob das seit Jahren bewährte CeraCut® Hochleistungs-Ceramic Mahlwerk für Salze und verschiedenste Pfeffersorten oder das original AdHoc SchneidWerk® für getrocknete Kräuter und Gewürze wie Chili, Lavendel, rosa Pfeffer, Fenchel und viele mehr… 

    Produkte mit CeraCut® und SchneidWerk® werden in verschiedenen Formen angeboten, so dass sicherlich auch etwas für Ihren Geschmack dabei ist. Überzeugen Sie sich von der Funktion der AdHoc Produkte bei Ihrem Händler vor Ort.

    Zum Tourplan


    August 2015 

    Pfeffer- und Salzmühlen CLASSIC - Seit zehn Jahren das Beste für Menschen mit Geschmack

    Würze im Essen und im Ambiente: Die Salz- und Pfeffermühlen Classic von AdHoc interpretieren Tradition mit moderner Funktionalität und Ästhetik. Und das bereits seit über zehn Jahren. 


    Qualität und Ästhetik mit Knopf

    Wie es sich für einen Klassiker gehört, können sich Kunden der Classic-Serie auf liebgewonnene Vorzüge und bewährte Features verlassen. Mit ihrem typisch geradlinigen Design orientieren sich die Classic-Mühlen am Bauhaus-Stil. Die dezente Zylinderform und der gebürstete Edelstahl passen ideal in jedes Küchen-Konzept. Auch bei Tisch beeindrucken die Mühlen durch ihren klaren Auftritt. 

    Schon immer klassisch bei Classic: die Verbindung von Optik und Technik. So versteckt sich hinter der edlen Ummantelung ein stufenlos verstellbares Hochleistungs-Ceramic-Mahlwerk, das härter ist als Stahl. Das bedeutet extrem lange Lebensdauer, da das Mahlwerk verschleiß- und korrosionsfrei ist. Die Gewürze lagern in einem Acrylbehälter und werden im Handumdrehen in Gewürzpulver verwandelt. 

    Funktion und Design – seit zehn Jahren stilprägend

    Seit über zehn Jahren überzeugen AdHoc Classic Salz- und Pfeffermühlen auf höchstem Niveau, sodass sich andere Anbieter an diesem puristischen Stil orientieren. Auch die Lufthansa findet seit fünf Jahren Gefallen an den Classic-Gewürzmühlen von AdHoc: Im Handumdrehen würzen die Passagiere der Business- und First-Class stilvoll ihr Essen so, wie sie es wünschen.


    Mai 2015

    20 Jahre Design „Made in Germany“ von AdHoc

    Vor 20 Jahren begann alles mit der Distribution von zwei Kollektionen aus Spanien, individualisierten Produkten aus Italien und einigen selbstgestalteten Artikeln. Heute bieten wir rund 150 Kollektionsartikel an, die von unserem eigenen Entwicklungs- und Designteam entworfen wurden.

    Inhaber Frank Kaltenbachs Wunsch war es schon immer Produkte zu entwickeln, die ganz in der Tradition deutscher Designunternehmen wie zum Beispiel Braun oder der Bauhaus Bewegung stehen. Produkte, die nicht nur eine schöne Form, sondern vor allem auch eine gute Funktion aufweisen. Aus diesem Zusammenspiel von Funktion, Ästhetik und Qualität soll gutes deutsches Design entstehen – Produkte für die Zeit gemacht.

    Kaltenbach: „Vor 20 Jahren haben wir zu zweit auf improvisierten Tischen angefangen. Heute gibt es ein schlagkräftiges Team in den Bereichen Produktentwicklung, Marketing, Vertrieb, Lager/Logistik und Buchhaltung.“
    Mittlerweile findet man unsere Produkte in über 30 Ländern auf allen Kontinenten. 


     Mai 2015

    AdHoc gratuliert der Firma Bärle aus Bruchsal

    Bei der Verleihung des Global Innovation Award (GIA) auf der International Home + Housewares Show in Chicago konnte Frank Kaltenbach dem deutschen Sieger persönlich zum Erhalt der besonderen Auszeichnung gratulieren.

    AdHoc freut sich mit dem deutschen Fachhändler Bärle (Familie Mergenthaler aus Bruchsal) über den Award. Nach der Auszeichnung mit dem Passion Star 2014 ist der nationale GIA bereits die zweite Auszeichnung, die der Einzelhändler für sein neues Konzept nach dem Umbau in 2013 erhalten hat.

    Als Anerkennung für das Engagement und den Erfolg überreichte Frank Kaltenbach der Firma einen Einkaufsgutschein über AdHoc Produkte für ihre Mitarbeiter.

    Auf der International Home + Housewares Show vom 07.-10. März 2015 in Chicago stellten wir zusammen mit unserem nordamerikanischen Distributeur der Firma Browne & Co. aus.


    März 2015

    Weltneuheit: DUOSPICE - Die erste Mühle die auch schneidet

    DUOSPICE, weltweit erster Gewürzschneider und Mühle mit original AdHoc SchneidWerk® und Hochleistungs-Ceramic Mahlwerk. Dank dieser gelungenen Kombination lassen sich nahezu alle getrockneten Gewürze wie z.B. Chili, Ingwer, Sesam grüner/rosa Pfeffer, Salz und viele mehr, mit nur einer Mühle verarbeiten. Für ein grenzenloses Genusserlebnis.


    Februar 2015